HighlightsHilfe für KMUYES ProjektDownloadsKontakt
Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Mitteilung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

Hilfe für KMU

Hatten Sie schon einmal Probleme mit Ihrem Lehrling und konnten keine Lösung für
diese finden?
Zu wenig Motivation, Kommunikationsprobleme oder Lernschwierigkeiten sind Probleme, die in den meisten Lehrverhältnissen das eine oder andere Mal auftreten. Die meisten können schnell gelöst werden, einige jedoch nicht. Die vorzeitige Beendigung eines Lehrverhältnisses bedeutet sowohl für den Betrieb als auch für den jungen Menschen einen großen Verlust. Daher wählen Betriebe ihre Lehrlinge sehr sorgsam aus, was dazu führt, dass Jugendliche, die schon einmal eine Lehre oder ihre Schulausbildung abgebrochen haben, oder Jugendliche mit anderen Problemen sehr oft nicht eingestellt werden. Aber es gibt andererseits auch Betriebe, die Lehrlinge suchen, jedoch keine geeigneten Jugendlichen finden können. Vor diesem Hintergrund und vor jenem des demographischen Wandels im Arbeitsmarkt erscheint es äußerst wichtig, intensiv und professionell mit eben jenen Jugendlichen zu arbeiten – und die Mühe lohnt sich, wie unsere bisherigen Erfahrungen zeigen.
Zudem zeigt die Erfahrung, dass Firmen – insbesondere Klein- und Mittelbetriebe – so genannte „schwierige“ Jugendliche dann eher einstellen, wenn diese sich auf Unterstützung dabei verlassen können. Ein umfassendes Unterstützungsangebot durch Coaching und Training ist also ein erster Schritt, um Abhilfe zu schaffen.